Bereich für registrierte Benutzer der Freiwilligen Feuerwehr Aschau!

Login


28 Bewerbsgruppen aus Niederösterreich, Steiermark und dem Burgenland haben beim 13. Dreiländer Kuppelcup in Aschau wiederum hervorragende Leistungen gezeigt.

In einem spannenden Finale konnte sich diesmal die Bewerbsgruppe aus Maltern IV (NÖ) gegen Wiesmath IV (NÖ) durchsetzen, der dritte Rang ging an die Bewerbsgruppe aus Gschaidt (NÖ) vor Aigen (NÖ).

Die Gruppe Maltern IV nimmt den neuen Wanderpokal für ein ganzes Jahr mit nach Hause.

Die Tagesbestzeit erreichten die Kameraden aus Baumgarten mit 15,74 sek.

Die Feuerwehr Aschau bedankt sich bei allen Bewerbsgruppen, den Bewertern, den Sponsoren und den Gästen für die Teilnahme am 13. Dreiländer Kuppelcup!

Ergebnislisten:

Vorrunde (pdf)
Finale (pdf)
Endergebnis (pdf)

 
 

Der Reinerlös dient dem Ankauf und Erhalt von Ausrüstungsgegenständen. 

   

   
© Copyright Freiwillige Feuerwehr Aschau. Alle Rechte vorbehalten.